Wir bauen für Sie.

Die modernsten Ausstellungsräume und Werkstätten von Audi, VW, SEAT und VW Nutzfahrzeuge.





Mit dem Neubau geht ein Traum in Erfüllung. Der Bau eines neuen Firmensitzes hat uns schon einige Jahre beschäftigt. Und jetzt ist es endlich soweit. Damit macht unsere Unternehmung einen Riesenschritt.

Die Eckzahlen des Bauprojekts sind eindrücklich: Für den Aushub der Baugrube werden rund 45‘000 Kubikmeter Erdreich abgeführt. Das Raumprogramm erstreckt sich über fünf Geschosse. Im Untergeschoss entsteht ein «Pneuhotel» für 10‘000 Räder von Kunden. Neben weiteren Lagerräumen und den notwendigen Einrichtungen für die Haustechnik beherbergt das Untergeschoss noch Einstellplätze für 175 Fahrzeuge. Das Parterre dominieren die drei separaten Ausstellungsräume für drei Marken (Audi, VW und SEAT). In diesen drei getrennten Showbereichen werden für jede Marke auch die Arbeitsplätze der Verkaufsberater und Service-Annahme beherbergt. Im hinteren Teil des Erdgeschosses finden 100 weitere Parkplätze für Besucher und spezielle Occasionen ihren Platz.

Die Karosserie und Lackiererei, sowie die getrennten Werkstätten für Audi mit neun Hebebühnen und VW/SEAT mit 15 Hebebühnen und drei freien Arbeitsplätzen werden im Obergeschoss untergebracht. Bei den beiden hellen und hohen Werkstätten finden die Ersatzteillager sowie die Personalräume und die Büros der Administration ihr neues Quartier. Zu den Personalräumen gehört ein Personalraum für rund 100 Personen, der auch für Kundenanlässe genutzt werden kann. Hinter den 60 gedeckten Parkplätzen für «Fahrzeuge in Arbeit» sind im östlichen Teil des Obergeschosses zudem eine Portalwaschanlage und eine Tankstelle für den Eigenbedarf geplant.

Der Bau hat bereits begonnen und mit der Einweihung Ende 2020 wird eine lange Geschichte ein glückliches Ende finden.